„Mama“ – Eine Hommage an Mütter auf der ganzen Welt.

[ Buchrezension ]

Einmal „Danke Mama, dass es dich gibt!“ sagen. –  Mit dem Buch „Mama“ von Hélène Delforge und Quentin Gréban ist dies gelungen.

Zutiefst beeindruckt hat mich dieses wunderschön illustrierte Album, das Mütter aus aller Welt portraitiert und deren Individualität in ihren unterschiedlichsten Facetten zeigt. Die Mamas im Buch unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Persönlichkeit, Herkunft und kulturellem Hintergrund, ihren Gefühlen und Erfahrungen, sowie ihrer Lebenssituation. Doch haben alle einen gemeinsamen Nenner: Die Liebe zu ihren Kindern.

Ein Buch, das tief unter die Haut geht. Sucht ihr noch ein perfektes Geschenk zum Muttertag oder für eine werdende Mama? Dann ist „Mama“ genau das Richtige.

Mama
© arsEdition

Hier geht es zu meiner persönlichen Rezension:
https://www.netgalley.de/book/154782/review/521732

Mama

Autor/Illustrator: Hélène Delforge, Quentin Gréban
Hardcover: 64 Seiten
Verlag: arsEdition
Sprache: Ins Deutsche übersetzt von Anna Taube
ISBN: 978-3-8458-2992-0
Empfohlenes Alter: ab 6 Jahre
Größe: 318 mm x 239 mm
Erscheinungsdatum: 21.01.2019

Kaufen könnt ihr das Buch direkt bei arsEdition oder unter unter dem folgenden Affiliatelink bei Amazon*. Beim Kauf über den Affiliatelink unterstützt du WolkeLila mit einer kleinen Provision, über die wir unser Hosting, Software und einen kleinen Bruchteil unseres Zeitaufwands refinanzieren. Du selbst zahlst dafür jedoch nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*