Klarissa, Karies und die TeeFee

TeeFee
Klarissa, Karies und die TeeFee

Werbung | Kooperation*

Was haben eine Bakterie namens Klarissa und die TeeFee miteinander zu tun? In diesem Beitrag soll nicht nur dieses Geheimnis gelüftet werden, sondern ihr erfahrt auch, warum Kariesbakterien zwar Süßes lieben, aber kein Bio-Stevia mögen.

Was also verbindet Klarissa und die TeeFee miteinander? Nachfolgend lernt ihr beide kennen: die TeeFee – ein zuckerfreies Kindergetränk und Klarissa von und zu Karies – ein erstklassiges Kinderbuch vom Tyrolia Verlag!

Karies Klarissa
© Tyrolia Verlag

Gestatten – Klarissa Kamilla Klementine von und zu Karies

Auf 26 liebevoll illustrierten Seiten erlebt ihr gemeinsam mit euren Kindern ab 4 Jahren die liebenswerte Klarissa (mit vollem Namen Klarissa Kamilla Klementine von und zu Karies) in ihrem Alltag. Klarissa ist eine Bakterie vom Typ streptococcus mutans und sie entführt euch im Buch in die Welt der Kariesbakterien.

Buchtipp: Klarissa von und zu Karies

Kinder und Kariesbakterien haben eine Gemeinsamkeit: Sie lieben Süßes! Dazu zählen Schokolade, Kekse und Überraschungseier, ebenso wie Bonbons, Limo und Gummibärchen. Aber der Zucker versteckt sich auch in scheinbar gesunden Lebensmitteln, wie Obst und Honig, oder in Fruchtsäften. Wie ihr im Kinderbuch Klarissa von und zu Karies von Martina Fuchs und Agnes Ofner erfahren könnt, tummeln sich in eurem Mund bis zu 1 Milliarde von Klarissas Artgenossen.

Gestatten – die TeeFee

Dass viele Kinder gerade auch bei Getränken Süßes bevorzugen, das haben auch Jill und Marco, die Gründer von TeeFee, festgestellt. Sie sind selbst Eltern und haben nach einer Trinkalternative für Kinder gesucht, um ihnen den süßen Genuss auf gesunde und zahnschonende Weise zu ermöglichen.

JillundMarco-TeeFee
© TeeFee – Jill und Marco, Eltern und TeeFee-Gründer

So entstand das erfolgreiche Label TeeFee mit einer ebenso abwechslungsreichen, wie zucker- und kalorienfreien Produktpalette an Tee und Tee-Mixgetränken. Mittlerweile bekommt man die Produkte fast überall, wie beispielsweise bei bekannten Supermarkt- oder Drogerieketten Kaufland, REWE, dm oder Rossmann.

TeeFee-TeePlusSaft
TeeFee: Bio Tee + Saft

Das Besondere an den TeeFee Getränken: Sie sind zuckerfrei, aber dennoch süß. Anstelle von Zucker werden natürliche Bio-Steviablätter als Süßungsmittel verwendet. Dazu folgen gleich noch ein paar wichtige Details.

TeeFee-Produkte
TeeFee: Würden die Tees auch Klarissa schmecken?

Steviablätter dürft ihr bitte nicht verwechseln mit Stevia-Extrakt! Letzterer ist ein chemisches Produkt (auch bekannt als Steviolglycosid), das keinesfalls natürlich oder gesund ist, auch wenn es für einige Zeit einen Hype darum gab.

Bio-Steviablätter hingegen sind ein Naturprodukt. Während sie in Südamerika schon lange als traditionelles Süßungsmittel Verwendung finden, werden sie in Europa als sogenanntes Novel Food nicht als Lebensmittel vertrieben. Ausnahmen sind Kräuter- und Früchteteemischungen, sowie Kosmetikprodukte, wie z.B. Zahnpasta.

Pech für Kariesbakterien!

Steviablätter in Zahnpasta? Ja da habt ihr eben richtig gelesen. Stevia bringt dafür einige ideale Eigenschaften mit. Nicht nur, dass Stevia ausgesprochen zahnfreundlich ist und keine Karies verursacht. Es ist zudem antibakteriell und entzündungshemmend. Damit lässt sich nicht nur Parodontitis (Zahnfleischentzündung) vorbeugen, sondern auch Kariesbakterien, wie Klarissa und ihre Freunde. – Perfekt für ein Kindergetränk, wie TeeFee!

Pech für Kariesbakterien!

Könnten Klarissa und die TeeFee beste Freunde werden? – Ihr kennt nun die Antwort! 😉

Klarissa-Karies-Buch
Klarissa von und zu Karies – Vom Leben und Wirken einer Bakterie

WolkeLila empfiehlt das Kinderbuch Klarissa von und zu Karies an alle Eltern und ihre Kinder ab 4 Jahren, die sich auf altersgerechte Art mit dem Thema Zahngesundheit und Karies auseinandersetzen wollen. – Am besten genießt ihr das Buch mit einer Tasse heißem Erdbeerzauber oder Himbeertraum von TeeFee. 🍓

Klarissa von und zu Karies

Vom Leben und Wirken einer Bakterie
Autor/Illustrator: Martina Fuchs, Agnes Ofner
Gebundenes Buch: 26 Seiten
Verlag: Tyrolia Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-7022-3739-4
Empfohlenes Alter: ab 4 Jahre
Größe: 26.5 cm x 20 cm
Erscheinungsdatum: März 2019

*) Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit der la marchante GmbH entstanden. Die einhergehende Vorstellung des Buchtitels erfolgt unabhängig davon und wurde nicht beauftragt.


Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*