Leonora Leitl: Einmal wirst du…

[ Buchrezension | Rezensionsexemplar* ]

Einmal wirst du – Träume haben und für etwas kämpfen, viel besitzen oder auch mit ganz wenig glücklich sein, gute Noten in der Schule haben und vielleicht sogar Spinat mögen…

Unseren Kindern, steht das ganze Leben noch bevor. Alles oder vieles ist möglich und offen – und jeder denkbare Weg könnte im Leben beschritten werden. Das Buch „Einmal wirst du“ lädt dazu ein, sich mit den eigenen Wertvorstellungen zu befassen, sowie mit dem, was in Zukunft einmal sein könnte.

Einmal-wirst-du

Das Buch startet mit einer Art Gedicht, das sich an Kinder vor der Pubertät richtet. Wer danach weiterblättert, dem wird es womöglich so gehen wie mir.

Minimalimus für mehr Gedankenraum

Im ersten Moment fiel mir die Textmenge auf. Oder besser gesagt: Das Fehlen einer merklichen Textmenge. Nur 30 Fragen, davon eine pro Doppelseite. Nicht mehr und nicht weniger. Der erste Gedanke: Und das war’s schon?

Einmal wirst du...

Manchmal beziehen sich zwei aufeinanderfolgende Doppeseiten aufeinander, manchmal stehen sie ganz allein für sich. Ist es beispielsweise gut, viele Freundinnen und Freunde zu haben? Oder reicht ein(e) einzige(r)?

Die begleitenden Illustrationen sind einfach und dennoch sehr ausdrucksstark. Sie unterstreichen die gestellten Fragen und versuchen hier und da, Emotionen zu transportieren. Mut. Angst. Freude. Glück.

Einmal wirst du...

Ich habe erst einmal gespannt alle Seiten durch geblättert um  zu verstehen, was das Buch eigentlich will.

Miteinander. Reden.

Es will Zeit und Raum schaffen für Gedanken an die eigene Zukunft. Für’s miteinander Reden und gegenseitige Zuhören. Zweifel, Ängste und jegliche Emotionen – all das darf zur Sprache kommen. Ein Buch, das weit mehr Ansprüche stellt, als einfach nur (vor)gelesen zu werden.

Einmal wirst du...

Vielleicht mögen Fragen über die Zukunft ganz besonders auf dem Weg zum Erwachsenwerden an Bedeutung gewinnen. Doch die Einfachheit des Buch erlaubt es, dass auch Grundschulkinder sich damit auseinandersetzen können, ohne von einem allzu abstrakten oder philosphischen Niveau überfordert zu werden.

Einmal wirst du...

Das Schöne: Auch Erwachse fühlen sich beim Blättern im Buch eingeladen, über das Leben und die eigenen Werte nachzudenken. So gibt es eigentlich kein klares Alterslimit für das Buch.

Fazit

„Einmal wirst du“ ist mitnichten ein Buch, das einfach nur vorgelesen werden kann und ebenso wenig ein Buch, das man einem Kind einfach in die Hand drücken würde. Es fordert und fördert auf liebenswerte Art den gemeinsamen, vielleicht auch etwas philosophisch anmutenden Dialog. Als Erwachsener sollte man sich bewusst Zeit dafür nehmen und sich auf einen einfühlsamen Dialog einlassen. So wird man mit wunderbaren Gedankenbildern, etwas Nostalgie und Zukunftsoptionen belohnt.

Einmal-wirst-du-Leonora-Leitl

Das Buch ist auf seine Weise etwas ganz besonderes. Vielleicht ein kleiner Schatz, den man nur seinem eigenen Kind schenken würde.

Einmal wirst du…

Autor/Illustrator: Leonora Leitl
Gebunden: 64 Seiten
Verlag: Tyrolia Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-7022-3801-8
Empfohlenes Alter: 6-12 Jahre
Größe: 23 cm x 17 cm
Erscheinungsdatum: 2019

Buch kaufen

„Einmal wirst du…“ ist erhältlich beim Tyrolia Verlag, im Buchhandel oder unter den folgenden Affiliatelinks bei Amazon*. Beim Kauf über die Amazonlinks unterstützt ihr WolkeLila mit einer kleinen Provision, womit ein Teil unserer Kosten (z.B. für Hosting und Software) abgedeckt werden. Ihr bezahlt deshalb jedoch nicht mehr für das Buch.

*) Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit dem Tyrolia Verlag entstanden. Ein herzliches Dankeschön für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars.


Diese Buchvorstellung spiegelt eine kritische, unverfälschte und unkäufliche Meinung wieder. Alle Rezensionen auf WolkeLila.de folgen diesem Grundsatz.

Photo credit: ©FotoRieth | Pixabay (Hintergrund Titelfoto)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*